resvitalis dr stockhausen umweltmedizin muenchen logo

T. 08022 / 27 16 969
praxis@res-vitalis.de

 

resvitalis dr stockhausen biologische medizin muenchen tegernsee darmsanierung

 

Wir sind für Sie da!

Ab sofort auch telefonische Beratung für Ihre Gesundheit.

Informieren Sie sich über unser Angebot...

 

Oxyvenierung

– (intravenöse Sauerstofftherapie) nach Dr. Regelsberger

Die Oxyvenierung ist eine leicht durchzuführende, intravenöse Form der Sauerstofftherapie (IOT) in der Komplementärmedizin.

In den 50er Jahren entwickelte Dr. med. Regelsberger die Oxyvenierung, eine wirksame Behandlungsmethode, die es ermöglicht, direkt über die Vene durch Infusionen, reinen Sauerstoff zuzuführen.

Sollten Sie noch Fragen zu den Themen „Orthomolekulare Medizin“, „Mikronährstoffe“, „Makronährstoffe“, „Vitamine“ oder dergleichen haben, helfe ich Ihnen gerne weiter.
Rufen Sie mich gerne einfach an!

Ich freue mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen kann!

 

Oxyvenierung

– (intravenöse Sauerstofftherapie) nach Dr. Regelsberger

Die Oxyvenierung ist eine leicht durchzuführende, intravenöse Form der Sauerstofftherapie (IOT) in der Komplementärmedizin.

In den 50er Jahren entwickelte Dr. med. Regelsberger die Oxyvenierung, eine wirksame Behandlungsmethode, die es ermöglicht, direkt über die Vene durch Infusionen, reinen Sauerstoff zuzuführen.

Sollten Sie noch Fragen zu den Themen „Orthomolekulare Medizin“, „Mikronährstoffe“, „Makronährstoffe“, „Vitamine“ oder dergleichen haben, helfe ich Ihnen gerne weiter.
Rufen Sie mich gerne einfach an!

Ich freue mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen kann!

 

ANWENDUNGSGEBIETE DER OXYVENIERUNG (INTRAVENÖSE SAUERSTOFFTHERAPIE)

Durch die Oxyvenierung wird dem Körper langsam und genau dosiert direkt über die Vene Sauerstoff zugeführt. Durch den dem Körper damit zur Verfügung gestelltem Sauerstoff, kann z.B. die Durchblutung verbessert, die Verklebungsfähigkeit der Blutblättchen gehemmt und überflüssiges Gewebewasser (Ödeme) ausgeschwemmt werden.

Anwendungsmöglichkeiten sind:

  • Durchblutungsstörungen in den Beinen
  • Arterielle und venöse Durchblutungsstörungen
  • Hauterkrankungen, wie Neurodermitis
  • Burnout / Erschöpfungszustände
  • Borreliose
  • Aufbau des Immunsystems / der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Wasseransammlung in den Beinen (Ödemausschwemmung)
  • Wundheilungsstörungen
  • Polyneuropathien, diabetische Neuropathien
  • Migräne
  • Gedächtnisstörungen
  • Tinnitus, Hörsturz
  • Autoimmunkrankheiten, wie Multiple Sklerose, rheumatische Arthritis

WAS BEDEUTET OXYVENIERUNG UND WARUM WIRD DIESE THERAPIEMETHODE ANGEWENDET?

Mittels Infusion wird dem Blut reiner Sauerstoff zugeführt. Ziel der Therapie ist eine Anregung des Körpers zur Bildung vasodilatativ (gefäßerweiternder) und antiinflammatorischer (entzündungshemmender) sogenannter Mediatoren. Mit Hilfe der wirksamen Mediatoren können überflüssige Gewebeflüssigkeiten bei Ödemen ausgeschwemmt oder die Verklebungsfähigkeit der Blutplättchen verringert werden, so dass auch einer möglichen Thrombose entgegengewirkt werden kann.
Durch die Verbesserung des Sauerstoffgehalts im Blut, gefördert durch die Oxyvenierung, kann die Immunabwehr verbessert werden.

WIE LÄUFT DIE THERAPIEMETHODE OXYVENIERUNG AB?

 

Jede Therapie in meiner Praxis beginnt mit einer individuellen Beratung und gezielter Labordiagnostik. Sobald diese Ergebnisse dieser Untersuchung vorliegen, stimmen wir eine auf den Patienten und seine Bedarfssituation zugeschnittene Therapie ab und planen diese sorgfältig. Während der Therapie liegt der Patient und erhält eine Infusion mit reinem Sauerstoff. Nach der Anwendung ruht sich der Patient noch ca. 20-30 Minuten aus. Die Infusionen werden in mehreren Einzelsitzungen an verschiedenen Tagen durchgeführt, bei denen der Körper und damit die Gefäße und das Blut sozusagen „trainiert“ werden.

 

Wir sind für Sie da!

Ab sofort auch telefonische Beratung für Ihre Gesundheit.

Informieren Sie sich über unser Angebot...

 

Dr. Anke Stockhausen
Heilpraktikerin und Apothekerin
Biologische Medizin & Prävention
Adelhofstr. 1
83684 Tegernsee

TEGERNSEE  .  SCHLIERSEE  .  BAD TÖLZ  .  HOLZKIRCHEN  .  MIESBACH  .  LENGGRIES  .  MÜNCHEN